Nimi'ipuu & Ma’amin | Legende & Revival

August 4, 2018

Nimi'ipuu & Ma’amin


Die heutige offizielle Eigenbezeichnung der Nez Perce Indianer ist "Nimi'ipuu" und die ihrer Perde Ma’amin.

 

 

 

Zuchtprogramm


Die Namensbezeichnung Nez Perce Horse und Nez Perce People/Indians bleibt erhalten. 

 

Mit dieser Namensbezeichnung wurde 1995 das Revival "Nez Perce Horse Zuchtprogramm" in Idaho gestartet.

 

Aufgrund der Bemühungen des Nez Perce Stammes wurde das Nez Perce Horse nach alten Überlieferungen wieder neu herangezüchtet. Mit dem Einsatz von vier Akhal-Teke Hengsten und 33 Appaloosa Stuten begann das Zuchtprogramm des Nez Perce Stammes mit dem Versuch, Palouse Horses zu produzieren, die dem ursprünglichen Nez Perce Horse sehr nahe kommen sollten. Die edlere und elegantere Erscheinung des Akhal-Teke, kombiniert mit dem markanten Fellmuster und der Stärke des Appaloosa Pferdes, ergaben ein wunderschönes Pferd, das an jene erinnert, die im 19. Jahrhundert von den Nez Perce geritten wurden.

 

Das Nez Perce Pferdezuchtprogramm ist wolhüberlegt und wird sorgfältig überwacht, mit dem Ziel, ein Qualitätspferd zu produzieren, das den längst verlorenen Nez Perce Horses ähnlich wird.

 

Während viele Pferderassen durch Kreuzung und mangelndes Interesse verloren gegangen sind, ist das Nez Perce Horse ein faszinierendes Beispiel dafür, diesen Pferdetyp von feinster Ähnlichkeit wieder ins Leben zurück zu rufen und erhalten zu wollen.

 

 

 

Achal-Teke
Der Achal Teke ist eine alte Rasse und stammt aus Turkmenistan, in der Nähe von Afghanistan und ein Bestandteil des heutigen Nez Perce-Pferdes.

 

Diese Rasse ist für seine Tugend und seiner hervorragenden Ausdauer sowie seinem "metallisch" wirkendem Haarkleid bekannt.

 

Sie kommen häufig in den Farben Palomino, Buckskins, Dun, dunkelbraun.

 

Das typische Nez Perce Pferde ist mit den Eigenschaften beider Elternteile ausgestattet; ein Palomino oder Buckskin mit den Charakteristikas des Appaloosa Pferdes; fleckige Haut mit einem Blanket oder einem gepunktetem Fell.

 

 

 

Registrierung


"The Nez Perce Horse Registry" ist das offizielle Zuchtbuch der Nez Perce Pferde und regelt die Zuchtvorgaben. Nach dem Handbuch dürfen alle Appaloosa-Blutlinien verwendet werden, aber nur Pferde die mit einem der Achal-Teke-Hengste des eigenen Nez Perce Stammes gezüchtet wurden, werden als Nez Perce Horse registriert.


Rudy Shebala, Direktor des "Nez Perce Young Horsemen" Programmse und des "Tribe's Horse Registry", lobte seine neue Rasse für deren Leistungsfähigkeit und ist der Meinung, dass das Nez Perce Horse "nun geeignet sei, den Nez Perce Namen zu tragen".

 

 

 

 

 

Nez Perce Horse

Die Nez Perce Horses, die nach dem neuen Zuchtprogramm der Nez Perce People gezüchtet werden, sind feiner vom Exterieur und nicht mit dem typischen Körperbau eines registrierten Appaloosa Pferdes nach dem Prinzip eines Westernpferdes im Stocktype nach Vorgabe des Appaloosa Horses Clubs, ApHC vergleichbar.

 

Das Nez Perce Horse hat einen langen Rücken und einen schlanken, leichten, athletischen Körperbau. Diese Körperformation macht diese Pferde zu sehr guten Distanzpferden. Die Nez Perce Horses eignen sich für Springreiten, Langstreckenreiten und Langstreckenrennen. Sie sind Ausdauersportler.

 

Charakteristika/Verhaltensmerkmale
Multitalent, intelligent, leicht trainierbar
Liebenswürdig, loyal, gehorsam,


Physikalische Beschreibungen & Eigenschaften

Hengste und Stuten sind insgesamt gut proportioniert, sportlich und schlank gebaut; gut beisammen, dünner Kopf mit mittelgroßen Augen und Ohren und mit langem Hals und schmaler Hinterhand; Schweif durchschnittliches Haarvolumen, während Mähne nicht zu dicht ist, Rücken, Lenden und Schultern sind schmal und kräftig, während der Rücken lang ist; insgesamt schlankes Aussehen eines Laufpferdes.

 

Beliebte Eigenschaften

Vielseitig, stark und robust, leicht zu pflegen


Farben

Die vier gebräuchlichsten Farben sind dun, palomino, buckskin und braun

 

Einsatz
Freizeitreiten, Dressur, Distanzreiten, Arbeitsaktivitäten, Jagen und Springen

 

Bewegungen
Weich und gleichmäßige Gänge, energischer Gang mit raumgreifendem Schritt

 

Gesundheitsprobleme
Im Allgemeinen eine gesunde Rasse ohne rassenspezifische Gesundheitsprobleme.
Dennoch sollte auf einen gesunden Lebensstil geachtet werden. 

 

Lebensdauer/Erwartung
30-31 Jahre

 

Höhe/Größe

152 -162 cm

 

Gewicht
450 - 500 Kilo


Blut-Typ
Warmblütig


Vorfahren/Blutlinien
Akhal Teke, Appaloosa

Fütterung / Diät

Normale Fütterung mit Gras, Heu, Gemüse, Getreide


Herkunftsland
USA, Idaho


Nez Perce People sagen, dass Nez Perce Pferde die Einstellung besitzen, Menschen zu erlauben, sie reiten zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

August 5, 2018

August 4, 2018

Please reload

Copyright © 2007 - 2019 by SIX C Appaloosa
Best of Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation Appaloosa Sport Horses | Sportaloosa Horses
All Rights Reserved by SIX C Appaloosa Schweiz